Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Landsleutebrief 6 (13.07.2020)

13.07.2020 - Artikel

Liebe Landsleute,

zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen und vor dem Hintergrund einer sich zuletzt stabilisierenden Zahl an Neuinfektionen und weiterhin vorwiegend milder und asymptomatischer Infektionsverläufe in Dschibuti wurde mit Dekret des Staatspräsidenten von heute beschlossen, die Luft-, Land- und Seegrenzen am 17. Juli 2020 wieder zu öffnen.

Damit ist auch eine Buchung von kommerziellen Flügen wieder möglich. Sicher wird es - abhängig von der Auslastung der Flugzeuge und auch der Öffnung der Flughäfen in der Region- Anpassungen in den Flugplänen der Fluggesellschaften geben.

Für aktuelle Flug- und Buchungsinformationen bitten wir Sie, sich direkt mit den jeweiligen Fluggesellschaften in Verbindung zu setzen.

Sollten Sie eine Reise nach Deutschland planen, beachten Sie bitte auch die aktuellen Quarantänebestimmungen für Ein- und Rückreisende aus Dschibuti, die Sie hier nachlesen können: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/quarantaene/quarantaene-liste.html . Demnach ist eine Ausnahme von der Quarantäne nur nach Vorlage eines aktuellem Negativ-Tests möglich.

Wie in den vorangegangenen Briefen, bitten wir Sie, die allgemeinen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln auch weiterhin einzuhalten, denn: Das Corona-Virus ist noch lange nicht besiegt!

Es bedarf vielmehr unser aller umsichtiges und vorsichtiges Handeln, die Ausbreitung des Virus weiter einzudämmen.

Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Deutsche Botschaft in Dschibuti

Weitere Informationen

nach oben