Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Zweitägiges Seminar der IOM

Zweitägiges Seminar IOM

Zweitägiges Seminar IOM, © Michael Häusler

01.11.2020 - Artikel

Am 27.10.2020 nahm Botschafter Michael Häusler an der Eröffnung eines zweitägigen Seminars über die Identifizierung und Unterstützung  gefährdeter Migranten (Migrants vulnérables) teil, das von der IOM (Internationale Organisation für Migration) Dschibuti in Zusammenarbeit mit der Nationalen Union der dschibutischen Frauen organisiert wurde.

Das Seminar fand im Rahmen des Regionalen Projekts „Better Migration Management“ statt,  das gemeinsam von der EU und Deutschland finanziert und von der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) koordiniert wird. 


nach oben